Chiara

12:05 AM-2:00 AM SF 1
Donnerstag 6/13/2024
 F/I   2021
Chiara

Chiara (Swamy Rotolo) lebt in der Hafenstadt Gioia Taura nahe der Spitze des italienischen Stiefels, streitet mit ihren Schwestern, hört Musik, dampft heimlich Nikotin und lästert mit ihren Freundinnen ab. Doch an den Rändern ihres typischen Teenagerlebens zieht Ungemach auf. Die 15-Jährige beobachtet wiederholt, wie ihr Vater abseits mit anderen Männern verhandelt und gestikuliert. Wie sich Vater und Mutter heimlich besprechen und er danach über die Gartenmauer verschwindet. Wenig später explodiert sein Auto, von Papa keine Spur. Antworten auf die nun drängenden Fragen erhält Chiara keine. "Du bist noch ein Kind", wiegelt ihre Mama kategorisch ab. Doch die junge Frau lässt sich nicht mehr abwimmeln, erst recht nicht, nachdem sie in einer Newsmeldung erfahren hat, dass ihr Papa vor dem Gesetz auf der Flucht ist. Er soll in den Drogenhandel verstrickt sein und Verbindungen zur Mafia unterhalten. Im eigenen Haus findet Chiara daraufhin einen geheimen Eingang zu einem Versteck und dort ein Handy. Endlich ein Anhaltspunkt für ihre Suche nach dem Vater und den ihr verwehrten Antworten. Doch ist sie bereit, den Preis zu bezahlen für das Wissen, das ihre Eltern vor den Kindern verbergen? Am Anfang und am Ende von "Chiara" steht ein Geburtstagsfest. Dazwischen liegt für die Titelheldin eine Reise in die Dunkelheit und ins Erwachsenenleben, mitsamt der Erfahrung, dass gewisse Antworten viel kosten — mitunter die kindliche Unschuld. Der italienisch-amerikanische Filmemacher Jonas Carpignano, dessen Filme "Mediterranea" und "Pio" bereits auf SRF 1 zu sehen waren, erzählt seine Geschichte so konsequent wie eindrücklich, mit der Kamera immer nahe dran, ganz aus der zwangsläufig beschränkten Perspektive seiner 15-jährigen Protagonistin. Wie sich der dramatische Konflikt in Chiaras Familie nur am Rand und im Geheimen abspielt, so erlebt auch die junge Frau die monumentale Umgestaltung ihres vormals wohlbehüteten Lebens nicht als Feuerwerk, sondern als Erdrutsch. "Chiara" wurde im Jahr 2021 am Zurich Film Festival als Gewinner in der Kategorie "Bester internationaler Spielfilm" ausgezeichnet.


Empfehlungen

Chiara
Original titel: A Chiara Subtitle:

Darsteller



Empfehlungen

Sport Live